Aktivitäten 2018

       KSB Kinderfasnetsdisco am Gumpigen und
                       am Rosenmontag

 

Nachdem im vergangenen Jahr am Nachmittag über 200 Jugendliche die Fasnetsdisco des Kinderschutzbundes besucht hatten und abends für die Älteren der Besuch stark zurückging, entschloss sich der Vorstand des KSB die beliebte Kinderfasnetsdisco zusätzlich zum Nachmittag am Gumpigen Donnerstag auch am Rosenmontagnachmittag anzubieten anzubieten.

Die Idee für diese Disco ist nun schon seit 12 Jahren, den Kindern und Jugendlichen der Altersgruppe von 10-15 Jahren an den beiden Fasnetstagen eine Möglichkeit zu bieten, dass sie sich im Peterskeller aufwärmen und bei cooler Discomusik tanzen können

In diesem Sinne wird auch dieses Jahr der Peterskeller wieder von den Ministranten dekoriert und heizt DJ Kevin in gewohnt bunter Mischung allen Kindern und Jugendlichen kräftig ein.

Selbstverständlich wird im Sinne des Jugendschutzgesetzes alkoholfrei und rauchfrei gefeiert. Darauf achten besonders die Mitarbeiter des KSB und die eingestellten Security-Personen am Eingang. Der Kinderschutzbund bietet verschieden alkoholfreie Getränke zu erschwinglichen Preisen an.

In diesem Rahmen sind an beiden Tagen von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr alle Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren willkommen. Mitarbeiter des Jugendhauses helfen an der Theke, die Narrenzunft unterstützt die Kinderfasnetsdisco finanziell und die Katholische Gemeinde stellt den Peterskeller kostenlos zur Verfügung.

Lauffieber 2018
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now