Mitgliederinfos 2019 und 2020
Mitgliederinformation zum Halbjahr 2019

Liebes Mitglied                                                           Deutscher Kinderschutzbund-OV Bad Waldsee

Falls Sie inzwischen eine                                          Brunnenweg 3

E-Mail-Adresse haben, bitte                                      88331 Bad Waldsee

Sie diese uns mitzuteilen                                          ritter-sturies@gmx.de

Vielen Dank                                                               Walter Ritter                                                 

                                                                                  

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder                                                           Bad Waldsee, 18.7.2019

 

Die erste Hälfte des Jahres 2019 liegt bereits hinter uns. Als erste Aktivität haben wir wieder, inzwischen zum 13.Mal, unsere beliebte Kinder- und Jugenddisco am Gumpigen Donnerstag und Rosenmontag durchgeführt. Für die 10 bis 15-Jährigen ist es das einzige kostenlose Fasnetsangebot, das natürlich im alkohol- und rauchfreien Rahmen stattfindet.

 

Beim Lauffieber nahm der KSB wieder mit einer großen Gruppe von Grundschulkindern teil, wobei der KSB die Organisation, Betreuung und die Anmeldekosten übernahm

Dank einer sehr großzügigen Spende unseres Hauptsponsors der Firma RAFI SYSTEC in Bad Waldsee verschenkte der Kinderschutzbund erstmals 33 neue Markenschulranzen an bedürftige Familien in Bad Waldsee und Aulendorf. Die Eltern erhielten die Schulranzen direkt von den Erzieherinnen und konnten diese dann ihren Kindern als persönliches Ostergeschenk überreichen.

Nun steht unsere größte Veranstaltung an, der Spielenachmittag auf der Wiese hinter dem Spital am Sonntag,28. Juli beim Altstadtfest. Beginn des Kinderprogrammes mit Tattoos malen, Schminken, Rollenrutsche. Diabolos, Pedalos, Slackline und Stelzen ist um 13 Uhr, um 15 Uhr tritt das FARO-Theater mit dem Stück „Johanna Rumpel trifft Stilzchen“ auf. Das Kinderprogramm ergänzt die derzeitige Braunviehkönigin Renate Dilger mit einem kleinen Streichelzoo. Natürlich sind diese Angebote wieder alle kostenlos.

Auch dieses Jahr verkauft der Kinderschutzbund wieder Wundertüten mit schönen Überraschungen. Kaffee, antialkoholische Getränke und ein reichhaltiges Kuchenbuffet sorgen für das leibliche Wohl.

Im Anschluss fand unsere Waldwoche statt, bei der rund 15 Kinder, angeleitet durch den Naturpädagogen Rainer Schall, jeden Tag einen anderen Themenbereich erleben durften. Zwei Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes unterstützten ihn dabei. Wie in der Steinzeit wurden Hütten aus Zweigen gebaut, verschiedene Tiere erforscht und viele Pflanzen erklärt. Mit Begeisterung bastelten die Kinder eigene Bögen und erprobten sich im Bogenschießen. Als Piraten der Karibik verwandelten sich die Kinder in Schatzsucher und machten sich mit Karte und Kompass auf den Weg. Am letzten Tag schnitzten die Kinder aus Holz Essbesteck und Pfeifen und wurde die Waldwoche mit Stockbrot am Lagerfeuer beendet.

 

Mit der Bäckereibesichtigung bei der Firma Gueter an der 33 Kinder teilnahmen und selbst Pizzas backen durften, ging unser 1. Halbjahr zu Ende.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

​Walter Ritter

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now